Spielgruppeninformationen 2022/2023

Was lernt ihr Kind in der Spielgruppe?

In der Spielgruppe lernen die Kinder, ihren Platz in einer Gruppe Gleichaltriger zu finden. Sich behaupten, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig mit Stärken und Schwächen akzeptieren, einander helfen, aufeinander hören, aber auch streiten und wieder Frieden schliessen gehören zur Spielgruppe. 

Spielerisches Erleben, kreatives und gemeinsames Tun stehen im Zentrum aller Aktivitäten. 

Alle Angebote sind freiwillig, so dass jedes Kind sich auch zurückziehen, beobachten, seinen eigenen Rhythmus leben und auf seine Art am Geschehen teilnehmen kann. Die Spielgruppe hat daher keinen Spiel- und Lehrplan. Die Kinder bestimmen weitgehend die Aktivitäten. 

Die Spielgruppenleiterinnen bieten ihnen einen grossen Freiraum, aber auch klare Grenzen. Durch die Spielgruppe bekommt das Kind seinen ganz persönlichen Erlebnisbereich und es findet einen sanften Übergang von der Familie zur Grossgruppe im Kindergarten.

Die Spielgruppen des Elternvereins

Seit 1994 führt der Elternverein Wilen die Spielgruppe Tazzelwurm. Im Sommer 2014 wurde das Angebot durch die Waldspielgruppe Waldschwärmer ergänzt. Die Spielgruppen sind im Förderkonzept der Primarschule Wilen verankert und werden 1 – 2mal jährlich von der Schul-Logopädin besucht.

Für den Spielgruppeneintritt 2022/2023 werden Kinder mit Geburtsdaten zwischen dem 1. August 2018 und dem 30. November 2019 angeschrieben. In die Waldspielgruppe werden jedoch nur die Kinder, die am 31. Juli des jeweiligen Kalenderjahres 3 Jahre alt sind, aufgenommen.

Eine Gruppe besteht aus max. 10 Kindern und wird von einer Spielgruppenleiterin betreut.

Die Leiterinnen unterstützen die freie Spielaktivität der Kinder und begleiten die Gruppe in ihrem sozialen Lernen. Die Kinder können mit verschiedensten Materialien werken und experimentieren. Es werden gemeinsame  Rituale durchgeführt und Znüni gegessen, welchen die Kinder selber mitbringen.Sie dürfen spielen, malen, musizieren, sich bewegen, basteln, singen, Bilderbücher und Geschichten hören, sich verkleiden…

Die Spielgruppe Tazzelwurm findet im Jugendraum des  Kirchen- und Gemeindezentrums Wilen statt.

Die Gruppe besteht aus max. 12 Kindern und wird von zwei Waldspielgruppenleiterinnen betreut.

Im Zentrum steht das freie Spiel. Dieses erhält einen Rahmen durch Singen, gemeinsame Rituale und einen Znüni, welchen die Kinder selber mitbringen. Gelegentlich wird auch gemeinsam etwas über dem Feuer gekocht.

Die Waldschwärmer treffen sich beim Kirchgemeindezentrum Parkplatz, von wo sie in ca. einer halben Stunde ihren Waldplatz auf dem Hummelberg erreichen. 

Je nach Witterung (Bsp. Schnee) kann die Waldspielgruppe auch an anderen Orten in Laufdistanz stattfinden.Bei Sturm oder Gewitter fällt die Spielgruppe aus.

Spielgruppentage und -zeiten

Das Gruppenangebot für das jeweilige Schuljahr wird grundsätzlich erst nach Eingang der Anmeldungen definitiv festgelegt.

Die Kinder haben die Möglichkeit, die Spielgruppe ein- oder zweimal wöchentlich zu besuchen. Während den Schulferien und an schulfreien Tagen fällt die Spielgruppe aus.

Der Spielgruppenbetrieb beginnt im August eine Woche nach dem offiziellen Schulanfang und endet eine Woche vor den Schul-Sommerferien.

Tazzelwurm

Montag09:00 – 11:00 Uhr
Dienstag09:00 – 11:00 Uhr
Donnerstag09:00 – 11:00 Uhr
Freitag09:00 – 11:00 Uhr
Möglicherweise werden die Kinder welche die Spielgruppe zweimal besuchen, nicht bei derselben Spielgruppenleiterin eingeteilt (Je nach Kinderanzahl).

Waldschwärmer

Montag08:45 – 11:15 Uhr

Informationen rund um den Spielgruppenalltag

Bei Fragen zum Spielgruppenalltag werden Ihnen die Spielgruppenleiterinnen gerne Auskunft geben:

Tazzelwurm

Bea Holenstein, Im Lerchenfeld 9, Wilen, Telefon: 071 923 49 14
Manuela Zimmermann, Violastrasse 15, Wilen, Telefon: 079 732 80 30

Waldschwärmer

Manuela Häusler, Im Lerchenfeld 1, Wilen, Telefon: 071 923 05 89
Manuela Zimmermann, Violastrasse 15, Wilen, Telefon: 079 732 80 30

Kosten

Die Spielgruppe wird halbjährlich in Rechnung gestellt. Der Beitrag ist auch bei Abwesenheit/Krankheit des Kindes oder der Spielgruppenleiterin sowie bei witterungsbedingten Ausfällen zu entrichten.

Tazzelwurm

MitgliederCHF 275.00 pro Semester
(1x 2h pro Woche)
CHF 550 pro Semester
(2x 2h pro Woche)
NichtmitgliederCHF 315.00 pro Semester
(1x 2h pro Woche)
CHF 630 pro Semester
(2x 2h pro Woche)

Waldschwärmer

MitgliederCHF 420.00 pro Semester
(1x 2.5h pro Woche)
NichtmitgliederCHF 460.00 pro Semester
(1x 2.5h pro Woche)

Der Beitrag ist auch bei Abwesenheit/Krankheit des Kindes oder der Spielgruppenleiterin sowie bei witterungsbedingten Ausfällen zu entrichten.

Wir möchten nicht, dass ein Kind aus finanziellen Gründen die Spielgruppe nicht besuchen kann. Wenden Sie sich bitte in einem solchen Fall an uns, damit wir über eine Beitragsreduktion sprechen können.

Versicherungen

Es ist Sache der Eltern, für ihr Kind eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschliessen, welche Unfallkosten und Schäden an Raum, Mobiliar und Material des Elternvereins abdeckt.

Administration

Die Spielgruppenanmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt. Kinder aus der Gemeinde Wilen werden bevorzugt behandelt. Bei freien Plätzen können auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen werden.

Nach einem Probemonat gilt die Anmeldung als definitiv für ein Jahr. Kündigungen unter dem Jahr sind unter Einhaltung einer zweimonatigen Kündigungsfrist nur per Ende Januar (1. Semester) möglich. Ausserterminliche Kündigungen können nicht berücksichtigt werden.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis spätestens 1. Mai 2022 an:

Elternverein Wilen
Raffaela Egli, Ressort Vorschulalter
Steigstrasse 30
9535 Wilen

Bei allfälligen Fragen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

Telefon:        079 316 22 49
Email:            raffaela.egli@elternvereinwilen.ch

Anmeldung und weitere Informationen

Für die Anmeldung sowie für weitere Informationen bitte hier klicken (PDF)